In der Zeit vom 28. November und bis einschließlich dem 15. Dezember 2017 wird der Flur, der Wintergarten und das Kreisbüro renoviert und ist in dieser Zeit eingeschränkt erreichbar. Ab Montag, dem 18. Dezember, sind wir wieder für euch da.

Wendet euch in dieser Zeit bitte an das Ratsfraktionsbüro:
http://www.linksfraktion-duisburg.de/


 

Für die Wiedereinführung der Baumschutzsatzung!

Kettensägenmassaker

Hier Unterschriftenlisten für die Wiedereinführung der Baumschutzsatzung
herunterladen.

 
 
 
ACHTUNG: Die Linksjugend [´solid] trifft sich ab den 16.10. jeden Montag ab 18 Uhr im Kreisbüro auf der Gravelottestr. 28 in Duisburg-Hochfeld.
 

Kontakt:

DIE LINKE Kreisverband Duisburg    

Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Tel.: 02 03 / 98 52 41 99
Fax: 02 03 / 930 86 94

E-Mail: kreisverband(at)dielinke-du.de

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung. Email an:

kreisverband(at)dielinke-du.de

Wir melden uns dann zurück.




Sozialberatung für Erwerbslose und Arbeitnehmer/Hilfe für Hartz IV-Betroffene :

DIE LINKE Kreisverband Duisburg:

jeden Mittwoch von 10-13 Uhr, Parteibüro DIE LINKE.

Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Hotline: 0177/26 86 512

Bitte bringen Sie die kompletten Unterlagen mit

Sozialberatung E.h.E. e.V.:
(Erwerbslose helfen Erwerbslosen e.V.)

Jeden Donnerstag von 14 - 17 Uhr, Flurstr. 31, 47057 Duisburg
Bei Solidarität International (S.I.) klingeln
Bitte bringen Sie Ihre kompletten Unterlagen mit.

 
Hier Mitglied werden!!!
Facebook googleplus Twitter YouTube RSS-Pressemitteilungen
 
 
19. Juli 2017

19.07. Pressemitteilung: LINKE sammelt Unterschriften für Baumschutzsatzung

Duisburger LINKE wollen gemeinschaftlichen Bürgerantrag „SPD und CDU verweigern sich beharrlich dem großen Wunsch vieler Duisburgerinnen und Duisburger nach Wiedereinsetzung der Baumschutzsatzung, deshalb wollen wir den Menschen die Möglichkeit geben ihre Stimme für mehr Baumschutz zu erheben“, erklärt Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg „Wir haben uns bewusst für den Weg des Einwohnerantrags entschieden, da es nicht nur Sache der Partei DIE LINKE. ist, Bäume zu schützen, sondern weil es das Anliegen vieler ist.  Mehr...

 
17. Juli 2017

17.07. Pressemitteilung: Hunderte feierten mit der LINKEn den Sommer

Duisburger LINKE feierte am Samstag auf dem August-Bebel-Platz in Marxloh „Das Fest war für uns ein voller Erfolg“, so Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg. „Mit unterschiedlichsten Musikrichtungen konnten wir ein buntes Fest in Marxloh feiern und dabei auch zeigen, dass der Staddteil besser ist als sein Ruf, aber auch dass ein multikulturelles Miteinander funktioniert und Spaß macht. Wir freuen uns, dass das Fest mit rund 500 Besuchern gut besucht war und bedanken uns bei den Helferinnen und Helfern, aber auch bei den städtischen Behörden, die uns Steine aus dem Weg geräumt haben, damit wir das Fest ordentlich organisieren konnten.“ Mehr...

 
11. Juli 2017

11.07. Pressemitteilung: Sommer, Sonne, Sozialismus

Duisburger LINKE feiert am Samstag auf dem August-Bebel-Platz in Marxloh „Es ist unser drittes Sommerfest und darf damit Tradition genannt werden. Da es auch das bisher größte Fest ist, haben werden wir es auf dem August-Bebel-Platz durchführen“, so Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg. „Es wird eine bunte Musikmischung auf der Bühne geben. Dazu zählen afrikanische Rhytmen, orientalischer Jazz von „Jazz Piya“, Hip-Hop von „Die Hänger“ aus Ruhrort und „Holger Burner“ aus Hamburg. Außerdem gibt es Ska-Punk aus dem westlichen Ruhrgebiet von „D-Fans“ und Postgrunge von „terrible crush“ aus Kiel..." Mehr...

 
10. Juli 2017

10.07. PM: Duisburger LINKE erleichtert: Duisburger PolizistInnen und G20- GegnerInnen unbeschadet zurückgekehrt

Duisburger LINKE hat sich an der Großdemo in Hamburg gegen G20 beteiligt. „Wir sind erleichtert, dass sowohl unsere Genossinnen und Genossen, als auch die Duisburger Polizeibeamteten ohne Verletzungen aus Hamburg zurückgekehrt sind“, erklärt Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg, der selbst an der Großdemo gegen G20 in Hamburg teilgenommen hat. DIE LINKE. Duisburg war mit befreundeten Organisationen, unter Anderem der Haziran-Bewegung am Samstag nach Hamburg gefahren, um gegen den G20- Gipfel zu demonstrieren. Mehr...

 
29. Juni 2017

29.06. Pressemitteilung: LINKE freut sich: „Widerstand und Ausdauer lohnen sich – PEGIDA gibt erstmal auf“

Duisburger LINKE mahnen aber den Kampf gegen Rassismus fortzuführen „PEGIDA hat vorerst alle Kundgebungen abgesagt. Auf der letzten Kundgebung sprachen sie von einer Sommerpause. Da sie aber auch die Kundgebung im September abgesagt haben, haben wir die Hoffnung, dass der Spuk vorbei ist“, freut sich Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg „Das zeigt, dass die Ausdauer circa zweieinhalb Jahre kontinuierlich den Protest gegen Rassismus auf die Straße zu tragen Früchte trägt.“ Mehr...

 
28. Juni 2017

28.06. Pressemitteilung: „Polizeigewalt und Tumult in Bruckhausen verlangen nach Aufklärung“

Duisburger LINKE über Übergriffe der Polizei in Bruckhausen und Äußerungen des OB schockiert. „Hier haben die Pressestelle der Polizei und der Noch- OB Link den RassistInnen Schützenhilfe geleistet“, empört sich Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg „Unreflektiert wurde die Meldung über ein Tumultdelikt an die Presse gegeben und der Auflauf von 250 aufgebrachten Nachbarn von einem Parteifreund von Link, etwaige Migrationsgeschichte reduziert. Das nun an die Öffentlichkeit gelangte vermutbare Fehlverhalten des Polizeibeamten wurde ignoriert. Als Folge wird der Vorfall von Rechten in den sozialen Medien ausgeschlachtet. Sören Link spaltet hier die Stadtgesellschaft und arbeitet so gegen ganze Stadtteile. Eine Stadt für Alle kann unter diesem OB nicht entstehen.“ Mehr...

 
28. Juni 2017

28.06. PM OV HoRuBa: Reinigung der Gedenkstätte der ermordeten Kriegsgefangenen

Homberger LINKE wollen am Donnerstag die Gedenkstätte reinigen. „Die Gräber der in den Weltkriegen in Homberg umgekommenen russischen Kriegsgefangenen liegen sehr versteckt am Rande des alten Friedhofs. Die Zuwege sind kaum zu erkennen und die Mahnplatte verwittert“, erklärt Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Homberg/Ruhrort/Baerl. „Während der deutscher Opfer und Täter der verbrecherischen Kriege, in grenzwertig als Helden verklärenden Weise gedacht wird, wird den Opfern von Kriegsverbrechen kaum gedacht..." Mehr...

 
25. Juni 2017

Pressemitteilung 23.06.17: „NRW- Koalitionsvertrag ist schädlich für Duisburg“

Duisburger LINKE sieht schwere Zeiten unter schwarz-gelb auf die Stadt zukommen „Das hat es in der mehr als 70-jährigen Landesgeschichte von NRW noch nie gegeben: Im schwarz-gelben Koalitionsvertrag ist ein Sozialministerium einfach nicht mehr vorgesehen. Das allein zeigt schon mehr als deutlich, wohin die Reise mit Laschet und Lindner gehen soll“, wettert Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg. Aber auch in vielen Details des Koalitionsvertrages werde deutlich: „Diese künftige Landesregierung ist schädlich für Duisburg, für Lernende an Schulen und Unis, Lohnabhängige und Erwerbslose, wie auch für Mieter. Der Kommunal-Soli mit einem Umfang von 91 Millionen Euro soll 2018 ersatzlos abgeschafft werden. Kein Wort dazu, wie die Stadt Duisburg das kompensieren soll.“ Mehr...

 
19. Juni 2017

Pressemitteilung: Nachlese zur G20-Mobilisierungsveranstaltung: "Globalisierung, Klimawandel und G20"

Rund 50 Personen diskutierten mit Duisburger LINKE den kommenden G20-Gipfel in Hamburg. Für Freitag den 16.6. luden die Haziran- Bewegung und der Kreisverband DIE LINKE. Duisburg zu der Veranstaltung „Gipfel der Solidarität“ in das Haus Kontakt ein. Nach Grußworten der Veranstalter vertreten durch Neslihan Celik und Lukas Hirtz, die nicht nur die Bedeutsamkeit der Proteste gegen den G20-Gipfel, sondern auch der Zusammenarbeit der beiden Organisationen hervorhoben, gab es verschiedene Input- Referate.  Mehr...

 
13. Juni 2017

13.06.17: Pressemitteilung "Mustereinwendung gegen Gewerbegebiet Rheindeichstraße"

Duisburger LINKE erleichtert Bürgerinnen und Bürgern sich gegen die Erweiterung des Glunzgeländes auf ein Landschaftsschutzgebiet zu wehren. „Mit der geplanten Erweiterung des Gewerbegebiets Rheindeichstraße in Baerl wird gegen das Interesse der Einwohner Politik gemacht. Nur wir haben in den Gremien diesem Interesse Rechnung getragen und die Zerstörung eines Landschaftsschutzgebietes abgelehnt. Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 334