LINKEr Blick auf Duisburg vom 29. Januar 2016

Gemeinsamer Newsletter von Kreisverband und Fraktion DIE LINKE. Duisburg

Liebe Genossinnen und Genosssen,
liebe Parteimitglieder und Parteifreunde und Interessenten.

In unserem gemeinsamen Newsletter geben wir euch einen Überblick über zurückliegende und kommende Aktivitäten des Kreisverbandes und der Ratsfraktion der LINKEn.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen. Bitte beachtet, dass es je nach benutztem Browser zu Darstellungsfehlern, wie z.B. verrutschten Bildern, kommen kann.

Für den Kreisverband:             Für die Ratsfraktion:

Markus Menzel                        Ingrid Wiechert


Aus dem Kreisverband

Wahlen in den Ortsverbänden

In folgenden Ortsverbänden wurde eine neues OrtsverbandssprecherInnenteam gewählt:

OV Hamborn, gewählt sind:
Carmen Hornung-Jahn, André Plitt, Jennifer Hennessy

OV Mitte, gewählt sind:
Horst-Werner Rook, Jan-Immanuel Tügel

OV HoRuBa, gewählt sind:
Lukas Hirtz, Carsten Müller

OV Süd, gewählt sind:
Mirze Edis, Ulrich Schmies, Silvia Haselmeyer, Felix Wittmeier

OV Rheinhausen, gewählt sind:
Gisela Stölting-Grabbe, Detlef Hertz


Wählen müssen noch:

OV Meiderich, 12.02., 18:00 Uhr Augustastr. 9 47137 Duisburg
Margaretenhof

OV Walsum, noch keine Infos erhalten.

Zur Ortsverbandsseite 

Wir machen darauf aufmerksam, dass uns in allen Ortsverbands- und anderen Parteigremien weibliche Mitglieder fehlen. Ebenso wie z.B. auch in der Standpunktredaktion.

Am Samstag den 27.02. findet im Wintergarten der Geschäftsstelle ein Weiterbildungseminar zum Thema Gremienarbeit statt, welches sich an alle aktiven Gremienvertreter*innen, aber auch an alle interessierten Mitglieder richtet. Mehr Infos zum Termin bei Sigrid oder Lukas.


Social Brothers Aktion AufRecht bestehen! 02.02.2016

"Social Brothers" AufRecht bestehen!

"300 Jahre Hafen DU - wir Jecken gratulieren dazu!"

Info- und Protestaktion vor dem Duisburger Jobcenter Stadtmitte am 02.02. (Dienstag) von 7.30 Uhr bis ca. 11.00 Uhr.

Auch mit anschaulichem Einkommensvergleich zwischen Hafendirektor und ca. 70.000 Duisburger Hartz4-Betroffenen (einschließlich Kindern und arbeitenden "Aufstockern").

Flugblatt zur Aktion als PDF




Ideenworkshop 10.02. Wintergarten

Am Aschermittwoch ist alles vorbei?
Nein für uns fängt es erst richtig an …

Endlich mal Zeit abseits des Politikbetriebs in Ruhe nachzudenken, wie wir unsere politischen Kernthemen auf das Wesentliche zuspitzen können und wie wir sie an den Mann und die Frau bringen können



Wir laden herzlich ein zu einem Ideenworkshop


am 10. Februar 2016, 18 – 20 Uhr,


im Wintergarten DIE LINKE, Gravelottestraße 28, 47053 Duisburg

Weiterlesen...


14.02. One Billion Rising: Aktionstag gegen Gewalt gegen Frauen

One Billion Rising!

One Billion Rising 2016 – Duisburg

Weitersagen – Mitmachen: Weltweite Aktion “One Billion Rising” am 14. Februar 2016

Mittanzen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 14. Februar 2016 in Duisburg!  Hier gibt es den Flyer als PDF.

Die Aktion “One Billion Rising” geht ins dritte Jahr!

Am 14. Februar 2016, ab 14.00 Uhr, wird vor dem Hauptbahnhof Duisburg – auf dem Portsmouth-Platz (Mercatorstraße 42) wieder protestierend getanzt!

Weiterlesen...


RLS: Frauen verdienen mehr - doch wie bekommen sie es auch?! 17.02.

Vortrag und Diskussion mit Jutta Schmitz und Ingrid Jost

Neben der Lohndiskriminierung gibt es noch viele andere Faktoren, die für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen hinderlich sind. Die Rentenlücke für Kinder, die vor 1992 geboren sind, die fehlenden Kindergartenplätze und auch das Rollenverständnis, dass Frauen immer noch als diejenigen ansehen, die geeignet und in der Lage sind, die unentgeltliche Care-Arbeit zu leisten. Selbst die finanzierte Care-Arbeit ist unterbezahlt und es  bedarf einer gesellschaftlichen Neubesinnung, einen Aufwertungsprozess in Gang zu bringen. Weiterlesen...


Mit M.A. Jutta Schmitz, IAQ, Universität Du/E und Dipl.-Päd. Ingrid Jost
Mittwoch, 17.02.2016 | 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

DGB Haus, Duisburg
Stapeltor 17-19
47051 Duisburg


Weitere Terminhinweise

 

13. Februar 2016 FASG: Ausflug zur Zeche Zollverein nach Essen. Abfahrt Duisburg Hbf um 10:35 Uhr. Mehr Infos und Anmeldung bei Edith, Barbara oder Werner.

14. Februar 2016 FASG: Marx in Marxloh; von 11 bis 13 Uhr
in 47169 Duisburg, Kaiser-Wilhelm-Straße 284.
Unser Thema: Gesellschaft und Staat - Marxistische Staatstheorie
Referent: Otto Marx, langjähriger Leiter der Karl-Liebknecht-Schule in Leverkusen.

17. Februar 2016: Ortsverein Mitte, 18:30 Uhr, Wintergarten Gravelottestraße

17. Februar
2016:
Ortsverein Homberg/Ruhrohrt/Baerl, 19:00 Uhr, Gaststätte "Zur Kanne"


Vorabhinweise:

Wir machen darauf aufmerksam, dass uns in allen Ortsverbands- und anderen Parteigremien weibliche Mitglieder fehlen. Ebenso wie z.B. auch in der Standpunktredaktion.

Am Samstag den 27.02. findet im Wintergarten der Geschäftsstelle ein Weiterbildungseminar zum Thema Gremienarbeit statt, welches sich an alle aktiven Gremienvertreter*innen, aber auch an alle interessierten Mitglieder richtet. Mehr Infos zum Termin bei Sigrid oder Lukas.

Zum Internationalem Weltfrauentag am 08.03.2016 wird die AG ParteiLeben am 12. März zwischen 15-17 Uhr ein Jour Fix veranstalten.
Thema: Linke Frauen: Drohung oder Versprechen?


Aus der Fraktion

Anfragen

21. Januar 2016

Neben den Emissionen durch den motorisierten Individualverkehr (MIV), sowie des Energie und Ressourcenaufwands zur Herstellung von Autos, Motorräder, etc. wird auch eine enorme Fläche verbraucht, um den MIV zu ermöglichen. Hierbei wird nicht nur Fläche versiegelt, die nicht mehr zur Versickerung von (Regen-)Wasser zur Verfügung steht, sondern auch nicht mehr als Grünfläche der Gesundheit (durch Luftfiltration oder Erholungsfläche) der Menschen unserer Stadt dienen kann. Stattdessen muss die Allgemeinheit die Instandhaltung von Straßen und Parkraum bezahlen.

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung:

weiterlesen ...



Aus den Bezirken

14. Januar 2016

Ausgelöst von Vorfällen und diversen Presseberichten war davon zu hören, dass ein Konzept für den Duisburger Norden, angelehnt an das „Aktionsbündnis sicheres Altenessen“ erarbeitet werden sollte. Daraus ergeben sich folgende Fragestellungen:

  1. In welcher Phase befindet sich die Erarbeitung des Konzeptes für das Projekt?
  2. Welche Zielsetzungen werden dadurch verfolgt?
  3. Welche Institutionen werden eingebunden?
  4. Wann wird das Konzept der Öffentlichkeit vorgestellt?
  5. Wie wird das Projekt finanziert?6. Wann wird das Projekt beginnen und wie lange soll es dauern?


Pressemitteilungen

22. Januar 2016

„Die Weltklimakonferenz in Paris hat ein gutes Zeichen gesetzt: Die Staaten müssen ihre Emissionen drastisch senken mit dem Ziel, die Erderwärmung deutlich unter 2 Grad zu halten. Dazu gehört auch die Braunkohleverstromung schnellst möglich zu beenden“, so Lukas Hirtz, umweltpolitischer Sprecher der Linksfraktion.

„Für die kommunalen Gremien heißt das, dass wir möglichst gemeinsam gegen den Kauf ostdeutscher Braunkohlegebiete und –kraftwerke aktiv werden. Der Klimawandel betrifft alle Menschen und das finanzielle Risiko, das mit dem Kauf zusammenhängt, betrifft die ganze Stadt. Deshalb wollen wir, dass alle demokratischen Parteien im Umweltausschuss in dieser Frage zusammenarbeiten.

Die Linksfraktion wird dazu mit einem Antragsentwurf den Anstoß geben. Wir sehen die Bundesregierung in der Pflicht, sozialverträgliche und ökologische Alternativen für die Braunkohleregionen zu entwickeln und den Wandel zu finanzieren.“

Termine im Januar und Februar 2016

Besonders ans Herz legen möchten wir euch den Aktionstag One Billion Rising am 14.02. 14:00 Uhr am Duisburger Hauptbahnhof. One Billion Rising ist eine internationale Gruppe, die auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen möchte. An diesem Tag werden weltweit Menschen Aktionen durchführen. Hier gibt es mehr Infos dazu.

14.02.2016, ab 14 Uhr, Portsmouthplatz.

 


Weitere Termine des Kreisverbandes Duisburg findet ihr >> hier <<

Weitere Termine der Ratsfraktion findet ihr >> hier << .

Impressum

Herausgeber:

Kreisvorstand DIE LINKE KV Duisburg
V.i.S.d.P. Lukas Hirtz
Gravelottestraße 28

47053 Duisburg

E-Mail: kreisverband@dielinke-du.de