Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaft Betrieb & Gewerkschaft

Auf Duisburger Ebene wurde am 09.04.15 die Arbeitsgemeinschaft Betrieb&Gewerkschaft gegründet. Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist es Mitglieder und Nichtmitglieder, die in der betrieblichen und gewerkschaftspolitischen Arbeit verwurzelt sind, eine Plattform zu geben.

Als AG Betrieb und Gewerkschaft laden wir Alle ein, gemeinsam Druck zu machen Wir wollen die gesellschaftlichen Verhältnisse ändern und bessere Arbeits- und Lebensbedingungen durchsetzen.

Kontakt:
Mirze Edis, Mirze5@yahoo.de
Michael Dubielczyk, dubi121@aol.com


Arbeitsgemeinschaft Internationalismus

DIE LINKE. setzt auf die intensive internationale Zusammenarbeit mit all jenen, die ein ähnliches Selbstverständnis haben, zum entsprechenden Zusammenwirken und Informations- sowie Erfahrungsaustausch offen und bereit sind und gemeinsame Schritte in diese Richtung mit der LINKEN gehen wollen.
Der Schwerpunkt des Arbeitskreises in Duisburg, der Anfang 2015 gegründet wurde, ist die Solidarität mit Griechenland.

Kontakt:
Joachim Fischer, joachim.fischer@rocketmail.com


Arbeitsgemeinschaft ParteiLeben

ParteiLeben versteht sich als eine Arbeitsgemeinschaft innerhalb der Partei Die Linke und arbeitet auf Grundlage des Statuts. Die Arbeitsgemeineschaft ist aus der Initiative "Denkanstöße für Die Linke Duisburg" hervorgegangen und wird die dabei gewonnenen Erkenntnisse berücksichtigen und umsetzen.
Die Arbeitsgemeinschaft ParteiLeben begleitet die Arbeit der Linken und reflektiert die Wirkung der Partei nach innen und nach außen.

Kontakt:
Barbara Laakmann, Barbara.Laakmann@t-online.de
Marlies Zemke, marzemke@web.de
Sigrid Kumpe-Rook, klasi@arcor.de


Arbeitsgemeinschaft queer

Die AG queer hat sich am 12. Mai 2016 auf Duisburger Kreisebene gegründet.

Eine Reihe von Aufgaben und Themenfeldern stehen auf der Agenda. Unter anderem soll eine Pädagogik der Vielfalt Thema sein. Die Forderung nach Toleranz von nicht heterosexuellen Lebensformen in der Pädagogik,  in kirchlichen Tendenzbetrieben, bei Senioren oder anderen Arbeits- und Lebensbereichen bietet viele Ansatzpunkte.

Mehr Informationen folgen bald.

Kontakt:
Gerwin Ruske gerwin.ruske@gmx.de
Svenja Heinze