Ansprechpartner:
Mirze Edis,
Mirze5@yahoo.de
Michael Dubielczyk, dubi121@aol.com

 

Betrieb und Gewerkschaft

Bereits am 09.04.15 hat sich die Arbeitsgemeinschaft Betrieb & Gewerkschaft gegründet. Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist es Mitglieder und Nichtmitglieder, die in der betrieblichen und gewerkschaftspolitischen
Arbeit verwurzelt sind, eine Plattform zu geben.

In den Koordinierungskreis wurden gewählt: Mirze Edis, Michael Dubielczyk, Jörg und Claudia Nikulka.

„Auf Bundes- und Landesebene gibt es seit langem bereits eine Vernetzung gewerkschaftspolitisch Aktiver, bisher fehlte jedoch der direkte Austausch auf kommunaler Ebene.“ So Michael Dubielczyk.
„Unsere Arbeit soll sich zukünftig auf zwei Schwerpunkte konzentrieren. Einerseits wollen wir stärker die Interessen der gewerkschaftlich Aktiven in der Partei vertreten; Andererseits aber auch als Plattform für eine linke Gewerkschaftspolitik in den Betrieben wirken.“

Mirze Edis: „Der Warnstreik der Erzieherinnen in den kommunalen Kitas war ein zentrales Thema der Gründungssitzung. Duisburg ist dringend darauf angewiesen, dass sich genügend Menschen für den Beruf der Erzieherin oder des Erziehers interessiert. Dafür müssen bessere Rahmenbedingungen geschaffen werden. Die miserable finanzielle Lage der Stadt kann nicht als Grund für schlechte Bezahlung herleiten. Es kann auch nicht sein, dass die Einstiegsgruppe für Erzieherinnen in Duisburg niedriger ist, als in anderen Städten. Wir solidarisieren uns mit den Streikenden.“


Das nächste Treffen des Arbeitskreises Betrieb&Gewerkschaft findet am 17.06.2015 um 18:00 Uhr in der Geschäfststelle auf der Gravelottestraße statt.