Facebook googleplus Twitter YouTube RSS-Pressemitteilungen
 
 

Kontakt:

DIE LINKE Kreisverband Duisburg    

Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Tel.: 02 03 / 98 52 41 99
Fax: 02 03 / 930 86 94

E-Mail: kreisverband(at)dielinke-du.de

Sprechzeiten:

Montags    13:00 - 17:00 Uhr
Mittwochs  14:00 - 17:00 Uhr
oder nach Vereinbarung


Sozialberatung für Erwerbslose und Arbeitnehmer/Hilfe für Hartz IV-Betroffene :

DIE LINKE Kreisverband Duisburg:

Neu: Ab 29.1.2014, jeden Mittwoch von 10-13 Uhr, Parteibüro DIE LINKE.

Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Hotline: 0177/26 86 512

Bitte bringen Sie die kompletten Unterlagen mit

Sozialberatung E.h.E. e.V.:
(Erwerbslose helfen Erwerbslosen e.V.)

Jeden Donnerstag von 14 - 17 Uhr, Flurstr. 31, 47057 Duisburg
Bei Solidarität International (S.I.) klingeln
Bitte bringen Sie Ihre kompletten Unterlagen mit.

 
15. Juni 2015

Europa. Anders. Machen. Demoaufruf 20.06.2015 Berlin - Busse organisiert

Aufruf zur Demonstration - „Internationaler Tag des Flüchtlings“ und der vom Weltsozialforum ausgerufenen „Griechenland Solidaritätswoche“

Aufruf an die Mitglieder der LINKEN Duisburg zur Unterstützung einer Solidaritätskundgebung am Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2015 in Berlin


Anlässlich des „Internationalen Tags des Flüchtlings“ und der vom Weltsozialforum ausgerufenen „Griechenland Solidaritätswoche“ mobilisieren verschiedene prominente Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Parteipolitik, sowie der Zivilgesellschaft und soziale Bewegungen aus ganz Europa zu einer Demonstration für eine solidarische, demokratische und grenzenlose Perspektive. Auf Bundes- und Landesebene hat die LINKE bereits dazu aufgerufen teilzunehmen.

Mit der Demonstration soll ein Zeichen für die Demokratisierung Europas und gegen nationalistische Krisenlösungen sowie d­ie neoliberale Politik der Bundesregierung gegenüber Griechenland gesetzt werden. Ähnliche Demonstrationen und Aktionen finden am selben Tag in verschiedenen europäischen Hauptstädten, darunter Rom, London und Brüssel statt.

Attac Düsseldorf bietet für die Hin- und Rückfahrt Mitfahrgelegenheiten an:

Abfahrt 5 Uhr Duisburg HBf (Busparkplatz nh. Haupteingang)
Zurück ab Berlin (nh. Brandenburger Tor) 22h nach dem Konzert, an Sonntagfrüh Duisburg ca. 6 Uhr
Die Mitfahrt kostet 35 Euro bzw. 20 ermäßigt.
Kontakt für Anmeldungen (mit Name oder Spitzname) und Nachfragen: duesseldorf@attac.de

Bitte schnell anmelden und überweisen, die Plätze sind begrenzt!
!! Unbedingt dazuschreiben, in welcher Stadt eingestiegen wird !!

Kontoverbindung:
Thomas Eberhardt-Köster
PSD Bank Rhein-Ruhr
IBAN: DE25 3006 0992 0558 1686 01
BIC GENODEF1P05