Facebook googleplus Twitter YouTube RSS-Pressemitteilungen
 
 

Kontakt:

DIE LINKE Kreisverband Duisburg    

Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Tel.: 02 03 / 98 52 41 99
Fax: 02 03 / 930 86 94

E-Mail: kreisverband(at)dielinke-du.de

Sprechzeiten:

Montags    13:00 - 17:00 Uhr
Mittwochs  14:00 - 17:00 Uhr
oder nach Vereinbarung


Sozialberatung für Erwerbslose und Arbeitnehmer/Hilfe für Hartz IV-Betroffene :

DIE LINKE Kreisverband Duisburg:

Neu: Ab 29.1.2014, jeden Mittwoch von 10-13 Uhr, Parteibüro DIE LINKE.

Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Hotline: 0177/26 86 512

Bitte bringen Sie die kompletten Unterlagen mit

Sozialberatung E.h.E. e.V.:
(Erwerbslose helfen Erwerbslosen e.V.)

Jeden Donnerstag von 14 - 17 Uhr, Flurstr. 31, 47057 Duisburg
Bei Solidarität International (S.I.) klingeln
Bitte bringen Sie Ihre kompletten Unterlagen mit.

 
27. August 2013

Marx in Marxloh

Kürzlich wurden die Werke von Karl Marx „Das Kapital“ Band I und „Das Manifest der Kommunistischen Partei“ in das UNESCO-Register des Weltdokumentenerbes aufgenommen. Der Deutsche Freidenkerverband nimmt diese Auszeichnung zum Anlass, die Schriften in lockerer Atmosphäre vorzustellen und laden herzlich ein zum Sonntagsbrunch am 15.09. und 29.09. 2013 jeweils 11-13 Uhr im Bürgerbüro Marxloh, Kaiser-Wilhelm-Straße 278, 47169 Duisburg.

Der Inhalt der beiden Schriften soll in einem einleitenden Vortrag von Klaus von Raussendorff, NRW-Landesvorsitzender des Deutschen Freidenker-Verbands, skizziert werden. In der Diskussion kann es dann auch um Möglichkeiten und Wege zu einer vertieften Beschäftigung mit marxistischer Theorie gehen. Wer Lust hat, daran teilzunehmen, meldet sich bitte bis jeweils 1 Woche vor der jeweiligen Veranstaltung per Email an, damit wir besser planen können: efroese@ online.de. Um die Unkosten des Buffets zu decken, bitten wir um eine kleine Spende. Hier geht es zum Flyer