Facebook googleplus Twitter YouTube RSS-Pressemitteilungen
 
 

Kontakt:

DIE LINKE Kreisverband Duisburg    

Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Tel.: 02 03 / 98 52 41 99
Fax: 02 03 / 930 86 94

E-Mail: kreisverband(at)dielinke-du.de

Sprechzeiten:

Montags    13:00 - 17:00 Uhr
Mittwochs  14:00 - 17:00 Uhr
oder nach Vereinbarung


Sozialberatung für Erwerbslose und Arbeitnehmer/Hilfe für Hartz IV-Betroffene :

DIE LINKE Kreisverband Duisburg:

Neu: Ab 29.1.2014, jeden Mittwoch von 10-13 Uhr, Parteibüro DIE LINKE.

Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Hotline: 0177/26 86 512

Bitte bringen Sie die kompletten Unterlagen mit

Sozialberatung E.h.E. e.V.:
(Erwerbslose helfen Erwerbslosen e.V.)

Jeden Donnerstag von 14 - 17 Uhr, Flurstr. 31, 47057 Duisburg
Bei Solidarität International (S.I.) klingeln
Bitte bringen Sie Ihre kompletten Unterlagen mit.

 
15. April 2013 DIE LINKE. Duisburg

Mitglieder der LINKEN bei Aktion "Umfairteilen – Reichtum besteuern" in Duisburg dabei

Einen Stand zum Büchsenwerfen mit den Konterfeis von Regierungs- und Wirtschaftsvertretern hatte DIE LINKE aufgestellt und damit Kindern wie Erwachsenen viel Freude bereitet. Wahlweise konnten Merkel, Westerwelle, Ackermann oder von der Leyen als Verantwortliche für Hartz IV, Lohndumping oder Rente mit 67 symbolisch von ihrem Sockel gehauen werden. Jugendlichen konnte dabei das Bild der Politiker näher gebracht werden, die Krieg in Afghanistan führen, Millionen für Banken zur Verfügung stellen, aber für Jugendeinrichtungen kein Geld haben.

Der Beitrag der LINKEN war eine sehr gute Ergänzung des Straßentheaters von ver.di. Die Gewerkschaft ver.di hatte Donald Duck und die Panzerknacker mit Merkel und Schäuble als Kapitalhüter aufgeboten und damit viel Aufmerksamkeit für die Forderung nach Besteuerung des Reichtums erlangt.

Mehr Bilder auf unserer FACEBOOKSEITE