Facebook googleplus Twitter YouTube RSS-Pressemitteilungen
 
 

Kontakt:

DIE LINKE Kreisverband Duisburg    

Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Tel.: 02 03 / 98 52 41 99
Fax: 02 03 / 930 86 94

E-Mail: kreisverband(at)dielinke-du.de

Sprechzeiten:

Montags    13:00 - 17:00 Uhr
Mittwochs  14:00 - 17:00 Uhr
oder nach Vereinbarung


Sozialberatung für Erwerbslose und Arbeitnehmer/Hilfe für Hartz IV-Betroffene :

DIE LINKE Kreisverband Duisburg:

Neu: Ab 29.1.2014, jeden Mittwoch von 10-13 Uhr, Parteibüro DIE LINKE.

Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Hotline: 0177/26 86 512

Bitte bringen Sie die kompletten Unterlagen mit

Sozialberatung E.h.E. e.V.:
(Erwerbslose helfen Erwerbslosen e.V.)

Jeden Donnerstag von 14 - 17 Uhr, Flurstr. 31, 47057 Duisburg
Bei Solidarität International (S.I.) klingeln
Bitte bringen Sie Ihre kompletten Unterlagen mit.

 
1. November 2016

31.10.2016, Landtagswahlen 2017: LINKE stellte Direktkandidaten auf

von links nach rechts: Lukas Hirtz, Carmen Hornung-Jahn, Martina Amman-Hilberat, Birane Gueye

Kreisverband zeigte Aufbruchstimmung und große Einigkeit

 

Am Samstag, den 29.10. wählten die Duisburger LINKEn im Ratskeller Hamborn ihre Direktkandidatinnen zur Landtagswahl.

Gewählt wurden für den Duisburger Norden, Orsoy und Budberg Carmen Hornung- Jahn, für den Wahlkreis Meiderich und Mitte Birane Gueye, für den Westen Lukas Hirtz und für Neudorf und den Bezirk Süd Martia Amman-Hilberath.

In ihren Bewerbungsreden machten die Kandidaten darauf Aufmerksam, dass es für die Menschen in NRW spürbare Verbesserungen gab, als DIE LINKE imm Landtag saß. Der Regierung, aber auch der Opposition wurden 5 durch Nichtstun verlorene Jahre attestiert. DIE LINKE Kandidaten wollen sich unter Anderem für eine bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen, einen besseren und solidarisch finanzierten Nahverkehr, sowie eine bessere Integration einsetzen.

Von der Versammlung erhielten sie dafür viel Applaus, sowie sehr gute Wahlergebnisse.

Pressemitteilung als PDF