Kreisverband Duisburg
Newsletter LINKEr Blick auf Duisburg vom 8. April 2016

 
Oops, an error occurred! Code: 20180521012943a3d39e09
Oops, an error occurred! Code: 201805210129438db286d9Oops, an error occurred! Code: 20180521012943368d6f76Oops, an error occurred! Code: 20180521012943b9c0b2beOops, an error occurred! Code: 2018052101294314f2b44b

Appell: „ZÜGE DER HOFFNUNG“ für Flüchtlinge in Griechenland

Appell unterschreiben: Sofortiger Einsatz der freien Eisenbahn-Kapazitäten der Deutschen Bahn AG auf der Verbindung Athen – Thessaloniki – Berlin
Die Lage für die mehr als 50.000 Flüchtlinge, die in Griechenland gestrandet sind – darunter mehr als 10.000 in Idomeni auf den Feldern am Grenzzaun – spitzt sich in diesen Tagen auf drei Ebenen zu: Erstens weil es in Griechenland nicht genügend Übernachtungen und Plätze für Flüchtlinge gibt und die Camps auf den Inseln zunehmend den Charakter von Haftanstalten annehmen. Zweitens weil Griechenland von der EU und insbesondere von der Regierung in Berlin massiv unter Druck gesetzt wird, die Türkei als „sicheres Drittland“ anzuerkennen, um unmittelbar im Anschluss Abschiebungen im großen Stil durchzuführen. Drittens weil die Türkei Tag für Tag dokumentiert, dass sie nicht gewillt ist, die Menschenrechte umfänglich zu respektieren und ihrerseits Flüchtlinge an den Grenzen abweist, im Land selbst inhaftiert und viele wieder abschiebt – auch in Länder, in denen ihnen Tod und Folter droht.

Hier den Appell unterzeichnen ...

23.04.2016, 12:00 Uhr: Großdemonstration gegen TTIP, CETA & TISA

Der Kreisvorstand hatte geprüft, ggfs. einen Bus anzumieten.

Wir hatten hierzu lange vor Ostern Kontakt zu vielen Organisationen in Duisburg aufgenommen.
Wir bekamen nur zwei Antworten. Der DGB wird im Gegensatz zur Großdemo im Oktober 2015 in Berlin nicht mobilisieren und diesmal auch keine Züge/Busse zur Verfügung stellen und nur von attac Duisburg haben wir eine Rückmeldung erhalten. Wir haben uns daher gegen eine Busanmietung entschieden.

Daher raten wir interessierten GenossInnen, die gerne zur Demo fahren möchten, auf die Mitfahrbörse der TTIP-Demo zurückzugreifen.

Es besteht auch die Möglichkeit, mit dem Wochenticket mit Regionalbahnen nach Hannover zu fahren. Stündlich fährt ein RE von Duisburg nach Minden, wo man dann in eine S-Bahn nach Hannover umsteigen kann. Z.B. um 7:14 Uhr oder 8:14 Uhr ab Duisburg Hbf. Wenn man sich zu einer Gruppe zusammenschliesst, kann man gemeinsam das "Schönes-Wochenende-Ticket" nutzen. Mehr Infos bei der DB.

Hier gibt es mehr Infos zur Demo: Hintergrundinformationen...

Oops, an error occurred! Code: 20180521012943e28b91cc


 
Oops, an error occurred! Code: 2018052101294398944216Oops, an error occurred! Code: 201805210129433bb9d4beOops, an error occurred! Code: 20180521012943c680130cOops, an error occurred! Code: 20180521012943ecc90f47


 
Oops, an error occurred! Code: 20180521012943d6fd9892


 
Oops, an error occurred! Code: 201805210129437768b011
 

Impressum

Die LINKE. Kreisverband Duisburg
Gravelottestr. 28
47053 Nordrhein-Westfalen
02 03 / 98 52 41 99

kreisverband@dielinke-du.de