Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Mirze Edis

Wahlkreis Duisburg I

Liebe Duisburgerinnen und Duisburger,


ich bin Mirze Edis, 49 Jahre alt, seit 1975 in Duisburg lebend, seit 1988 beschäftigt bei den Hüttenwerken Krupp Mannesmann, seit 1994 Betriebsratsmitglied, Mitglied der IG Metall, Mitglied im Rat der Stadt und im Integrationsrat.


Meine politischen Schwerpunkte:


Arbeitsmarktpolitik: Wir brauchen Bundesbeteiligungen im Stahl, um die Arbeitsplätze längerfristig zu sichern und um eine sozial-ökologische grundlegende Veränderung mitzugestalten. Zudem sind für mich Leiharbeit und prekäre Beschäftigungsverhältnisse eine Form der modernen Sklaverei - deshalb gehören diese verboten. Es braucht eine kürzere Arbeitswoche bei gleichbleibenden Gehalt. Die 4-Tage-Woche muss endlich gesetzlich ermöglicht werden.

Integrationspolitik: Ich setze mich für gesamtgesellschaftliche Lösungen ein, die die Herstellung sozialer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Teilhabe für alle Migrantinnen und Migranten beinhalten.

Stadtentwicklung und Wohnungsbau: Um den Bedarf zu decken, müssen bundesweit mehr als 5 Millionen Sozialwohnungen neu geschaffen werden. Finanziell vernachlässigte Stadtteile in Duisburg müssen mit Bundes- und Landesmitteln unterstützt werden.


Noch Fragen? Gerne: mirze.edis@dielinke-du.de

Zum WDR Kandidatencheck mit Video

Zum Flyer von Mirze...

Christian Leye

Wahlkreis Duisburg II

Liebe Duisburgerinnen und Duisburger,


ungerechte Krisenpolitik, Korruptionsfälle, Gewinne für wenige statt soziale Sicherheit für alle: Wenn in Duisburg das Geld nicht reicht, um Schulen und Schwimmbäder instand zu setzen, den spüren wir ganz deutlich:

Unsere Stadt braucht dringend einen Politikwechsel auf Bundesebene.

Als Landessprecher der nordrhein-westfälischen LINKEN und Mitarbeiter von Sahra Wagenknecht kämpfe ich seit vielen Jahren gegen Pflegenotstand, kaputtgesparte Kommunen und unzureichende soziale Absicherungen. Das ist weiterhin notwendig: Bei uns in NRW ist die Armut über Jahre doppelt so schnell gewachsen wie im Bundesschnitt. Im Mittelpunkt steht für mich als Ökonom die Verteilungsfrage: Durch eine sozial gerechte Steuerpolitik können wir kleine und mittlere Einkommen entlasten.

Die Reichen und Superreichen bitten wir zur Kasse, damit sie endlich ihren Anteil zur Überwindung der Krise beitragen – durch Vermögenssteuer und eine Vermögensabgabe. Wir wollen die Industriearbeitsplätze in Duisburg schützen statt die Bonuszahlungen für Konzernmanager und die Gewinne der Aktienfonds. Die Menschen hier brauchen eine Zukunftsperspektive.

Der Markt wird das nicht regeln, da muss die Politik ran!

Dafür werde ich mich mit aller Kraft im Bundestag einsetzen!

Noch Fragen? Gerne: christian.leye@dielinke-du.de

Zum WDR Kandidatencheck mit Video.

Zum Flyer von Christian...

 

Landesliste DIE LINKE. NRW zum Bundestag 2021

1. Sahra Wagenknecht
2. Matthias W. Birkwald
3. Sevim Dagdelen
4. Andrej Hunko
5. Kathrin Vogler
6. Christian Leye
7. Ulrike Eifler
8. Alexander S. Neu
9. Britta Pietsch
10. Friedrich Straetmanns
11. Ezgi Güyildar
12. Shoan Vaisi
13. Martina Schu
14. Hanno von Raußendorf
15. Nicole Fritsche-Schmidt
16. Stefan Söhngen
17. Mehriban Özdogan
18. Diyar Agu
19. Isabel Casel
20. Felix Oekentorp
21. Gabriele Granrath
22. Thomas Bell
23. Carmen Hornung-Jahn
24. Christian Kißler
gewählt auf der Landesvertreter*innenversammlung am 10.4.2021 in Essen
 
Quelle: https://www.dielinke-nrw.de/wahlen/

DIE LINKE. NRW --->>>

Themen, Kandidat:innen u. Termine

Kurzwahlprogramm

in Fremdsprachen