Kreisverband Duisburg
Newsletter LINKEr Blick auf Duisburg vom 04. Mai 2016

 
Oops, an error occurred! Code: 20180624191024f8c0414a

Rückblick 1. Mai

Heraus zum 1. Mai:

DIE LINKE.Duisburg war dabei. Wir danken allen engagierten HelferInnen und
auch den interessierten BesucherInnen. Einige Bilder dazu sind auf unserer Facebookseite zu finden link

Wir hatten einen großen Stand, viele GenossInnen, SympatisantInnen und Gäste waren bei uns. Der Stand und unser Angebot und Material wurde gut angenommen. Viele gute Gespräche wurden geführt. Das Wetter hat mitgespielt, wir haben den Standpunkt und anderes Material verteilt und hatten auch Spaß dabei.

Kurzum: eine runde Sache.

Unsere Spendeneinnahmen gehen zum Teil an die Aktion "Griechenlandsolidarität", dort herrscht immer noch großes Elend, und der andere Teil an die Aktion der Anti-Hartz-IV-Aktivistin Inge Hannemann "sanktionsfrei" (viele Infos, Flyer und mehr), die erreichen möchte durch Unterstützung von Betroffenen gegen Sanktionen zu klagen, das System insgesamt durch Überlastung ad absurdum zu führen und sogar bestenfalls zum Zusammenbruch zu bringen.

Jetzt geht es am Freitag weiter mit unser Demonstration am Hauptbahnhof
Panama Hood.

Samstag findet dann der Sozialgipfel NRW in Düsseldorf statt.



 
Oops, an error occurred! Code: 20180624191024b0526073



 

7. Mai: Sozialgipfel NRW in Düsseldorf

Der Sozialgipfel NRW ist eine Veranstaltung von und für Menschen, die die Probleme der Gegenwart als Aufforderung zum Handeln verstehen. Die sich nicht einlullen lassen von beschönigenden Darstellungen, ohne deshalb zu resignieren. An Menschen, die noch Fragen haben. Die gemeinsam einen Weg suchen wollen, zum besseren Leben für alle. Willkommen!

Also, Lage: Sanierungsstau in Schulen, Schwimmbädern und Hochschulen, Menschen ächzen unter Hartz IV, die Armut wächst weiter, Braunkohlebagger baggern weiter, die Städte werden mit den Kosten der Unterbringung von Geflüchteten alleine gelassen, der soziale Wohnungsbau bleibt weit hinter den Anforderungen zurück… unter Rot-Grün hat sich wenig geändert und noch weniger zum Besseren.

Damit wollen wir uns nicht abfinden. Wir laden euch ein, mit uns über Alternativen nachzudenken.

Es ist Zeit für Veränderung!

Mehr Informationen unter: http://www.dielinke-nrw.de/sozialgipfel

7. Mai 2016, von 10 – 18 Uhr

Geschwister-Scholl-Gymnasium Düsseldorf, Redinghovenstraße 41, 40225 Düsseldorf

Mit: Ulrich Schneider (Hauptgeschäftsführer Der Paritätische Gesamtverband), Inge Hannemann (Altona bloggt/MdL Hamburg), Oskar Lafontaine, Gabriele Schmidt (Leiterin ver.di Landesbezirk NRW), Dorothea Schäfer (Vorsitzende GEW NRW), Sahra Wagenknecht, Fritz Eckenga (Kabarettist)



 

7. Mai, Duisburg Hauptbahnhof: Global Marijuana March (GMM), ab 14 Uhr

Wer es ist nicht zum Sozialgipfel nach Düsseldorf schafft, für den gibt es eine Alternative.

Den GMM 2016 in Duisburg.

Ort und Zeit:

Samstag, 7.5., ab 14 Uhr Portsmouthplatz am Hauptbahnhhof

Mehr Infos beim Deutschen Hanfverband und bei Facebook.



 
Oops, an error occurred! Code: 201806241910241cb61ac1



 
Oops, an error occurred! Code: 20180624191024717fe4f0
Oops, an error occurred! Code: 20180624191024d46fb15f



 
Oops, an error occurred! Code: 201806241910247f186446
 

Impressum

Die LINKE. Kreisverband Duisburg
Gravelottestr. 28
47053 Nordrhein-Westfalen
02 03 / 98 52 41 99

kreisverband@dielinke-du.de