Kreisverband Duisburg
Newsletter LINKEr Blick auf Duisburg vom 22. April 2016

 
Oops, an error occurred! Code: 20180521012446cb33707d

Seminar Internationalismus fällt aus

 

Eine wichtige Information vorab:

Das angekündigte Seminar Internationalismus an diesem Wochenende, 23. und 24. April, muss leider entfallen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

   
 
Oops, an error occurred! Code: 20180521012446900b58de


 
Oops, an error occurred! Code: 20180521012446a086973c


 
Oops, an error occurred! Code: 20180521012446772daa66


 
Oops, an error occurred! Code: 2018052101244610b0e448


 

07.05.2016 Sozialgipfel NRW 10-18 Uhr in Düsseldorf

Der Sozialgipfel NRW ist eine Veranstaltung von und für Menschen, die die Probleme der Gegenwart als Aufforderung zum Handeln verstehen. Die sich nicht einlullen lassen von beschönigenden Darstellungen, ohne deshalb zu resignieren. An Menschen, die noch Fragen haben. Die gemeinsam einen Weg suchen wollen, zum besseren Leben für alle. Willkommen! Also, Lage: Sanierungsstau in Schulen, Schwimmbädern und Hochschulen, Menschen ächzen unter Hartz IV, die Armut wächst weiter, Braunkohlebagger baggern weiter, die Städte werden mit den Kosten der Unterbringung von Geflüchteten alleine gelassen, der soziale Wohnungsbau bleibt weit hinter den Anforderungen zurück… unter Rot-Grün hat sich wenig geändert und noch weniger zum Besseren. Damit wollen wir uns nicht abfinden. Wir laden euch ein, mit uns über Alternativen nachzudenken.
Mehr Informationen, ReferentInnen und Programm auf der Landesseite NRW.  

7. Mai 2016, von 10 – 18 Uhr

Geschwister-Scholl-Gymnasium Düsseldorf, Redinghovenstraße 41, 40225 Düsseldorf



 

Aktionskonferenz "Das muss drin sein"

Unser Kreissprecher Lukas Hirtz hat am 15. und 16. April an der Aktivenkonferenz zur Kampagne "Das muss drin sein" in Berlin teilgenommen. Mehr Bilder gibt es >> hier <<. Hier ein Kurzbericht von Lukas: Ein Jahr „Das muss drin sein“ Bericht von der Aktionskonferenz von Lukas Hirtz Die Parteiführung hatte die Kampagnenverantwortlichen der Kreisverbände und interessierte Personen am 15. und 16. April eingeladen. Freitag gab es nach der Begrüßung durch den Parteivorsitzenden Bernd Riexinger, bei der er die Bedeutung der Kampagne und bereits geleistete Arbeit der Partei als Ganzes betonte, eine Podiumsdiskussion mit Klaus Dörre (Universität Jena), Ulrich Schneider (Der Paritätische Gesamtverband), Jana Seppelt (ver.di). Prof. Klaus Dörre, blieb seiner Berufung treu und gestaltete seinen Vortrag sehr wissenschaftlich und sachorientiert, veranschaulichte die Spaltung der Gesellschaft aber sehr lebhaft, etwa durch ein Diagramm mit Vermögen in Zentimetern. Jana Seppelt, bezog sich vor Allem auf die aktuelle Kampagnenphase "Mehr Personal für Gesundheit und Pflege" und schilderte die Situation sehr anschaulich, mit gleichzeitigem Apell sich mit Gewerkschaften, Belegschaften und anderen Betroffenen zusammen zu schließen. Auch Ulrich Schneider vom Wohlfahrtsverband, erzählte von seinem Alltag den Erlebnissen und Erzählungen die aus der Spaltung der Gesellschaft resultieren. Er appellierte an DIE LINKE näher an die Menschen zu kommen, durch wohltätige Arbeit, etwa Schuldenberatung und an eine Stärkung der Partei. Am Samstag wurde aus den Kreisverbänden bilanziert, wie die Kampagne bereits gelaufen ist. Hierbei stellte sich heraus, dass bereits mehr gelaufen ist, als die Parteiführung erwartet hatte. Unser Kreisverband wurde hierbei, als besonders aktiv und kreativ herausgehoben. Das können aber keine Lorbeeren sein, auf denen wir uns ausruhen, sondern müssen Ansporn sein, die Kampagne in Duisburg in der Bevölkerung zu verwurzeln.

Oops, an error occurred! Code: 20180521012446060f89a2Oops, an error occurred! Code: 20180521012446ac7e3ece


 
Oops, an error occurred! Code: 201805210124469d0147d3Oops, an error occurred! Code: 201805210124466af6b425


 

Fragen und Antworten

 

In dieser Rubrik findet ihr die Antworten zu den Anfragen, die die Ratsfraktion an die Verwaltung gestellt hat. Da diese häufig ziemlich lang ausfallen, habt bitte Verständnis, dass wir sie hier nicht in Gänze darstellen können. Wenn ihr auf die Überschriften oder auf "weiterlesen ..." klickt, kommt ihr zur entsprechenden Anfrage und zur vollständigen Antwort auf der Seite der Ratsfraktion.
 
Oops, an error occurred! Code: 2018052101244665b488c1Oops, an error occurred! Code: 20180521012446eecabc76


 
Oops, an error occurred! Code: 20180521012446fa345189
 

Impressum

Die LINKE. Kreisverband Duisburg
Gravelottestr. 28
47053 Nordrhein-Westfalen
02 03 / 98 52 41 99

kreisverband@dielinke-du.de