Informationen zum Thema Corona-Virus
Mitgliederinfo vom 17.03.2020

 

Aktuelle Informationen

 

Liebe Genossinnen und liebe Genossen.

Zunächst einmal bitten wir um Entschuldigung für den erneuten Versand der Mitgliederinformation von letzter Woche!

Hier kommt jetzt die Info von dieser Woche:

Im Kreisvorstand und auch in der Fraktion haben wir schon seit ca. 1,5 Wochen diskutiert, wie es nun im Rahmen der "Corona-Krise" weitergehen kann. Vieles hat sich schon Ende der letzte Woche abgezeichnet und am Wochenende wurden nun auch bundesweit konkrete Maßnahmen genannt, wie man mit dem Infektionsrisiko umzugehen hat. Wir hatten uns bereits am Wochenende entschieden und wollten es heute abend im Kreisvorstand konkretisieren. Aber heute wurde es auch von der Stadtverwaltung in Duisburg offiziell bekannt gegeben:

Alle Veranstaltungen werden bis zum 19. April abgesagt und verboten. Ob es danach eine Verlängerung des Verbotes geben wird, wird natürlich erst im Laufe der nächsten Wochen festgestellt werden können.

Das heißt auch für uns: Die Mitgliederversammlungen am 28. März und am 8. April fallen aus! Es gibt weder im Kreisverband noch in der Fraktion Treffen, Termine oder Veranstaltungen. Das gilt somit auch für OV-Sitzungen und sämtliche anderen Parteitermine. Die Büros bleiben aber bis auf Weiteres erst einmal besetzt.

Die Großdemo am 21. März gegen Defender 2020 ist heute abgesagt worden, bzw. stand ein Verbot sowieso im Raum (Das Manöver selbst ist ebenso heute weitestgehend auch abgesagt worden). Der Ostermarsch am 11. April ist ebenfalls somit abgesagt.

Aber auch die für den 25. April geplante Mitgliederversammlung zur Aufstellung der Ratsliste, usw., müssen wir absagen und verschieben. Alleine deswegen, weil es weder von privat noch öffentlich eine Zusage eine Raumvermietung gibt und wir die Ladungsfristen einhalten müssen. Das IMD hat uns auch erst gestern den Raum für diese Mitgliederversammlung storniert.

D.h. dann weiter für uns, dass wir sowohl unser Kommunalwahlprogramm, als auch die Kandidierendenaufstellungen erst wesentlich später als geplant durchführen können. Positiver formuliert kann man aber auch sagen, ihr habt nun genung Zeit euch mit dem Entwurf des Programmes näher zu befassen und eure Änderungswünsche in Ruhe zu formulieren und uns zuzusenden.

Sobald wir hier nähere Informationen haben, da wird ja auch hoffentlich seitens der Landesregierung in den nächsten Wochen mehr Licht ins Dunkle kommen in Bezug auf die Kommunalwahlen, werden wir euch schnellstmöglich informieren. Wir müssen alle erst einmal die weitere Entwicklung abwarten.

In Sachen Nachbarschaftssolidarität gibt es bereits auch bei uns in Duisburg in vielen Stadtteilen Gruppen die sich spontan gegründet haben, um Betroffenen Hilfe anzubieten. Z.B. beim Einkaufen und Besorgungen. Auch viele Kreisverbände der LINKEN bieten Hilfe an. So auch wir. Hier ein von Nadine Bendahou zur Verfügung gestelltes Flyerformular, was auch vom Aktiven-Treffen so verteilt werden wird: Flyer Wer also gesund und fit ist, der mache bitte mit.

Wir fassen die Mitglieder-Information heute sehr kurz.

Bleibt gesund und passt auf euch auf! Falls ihr selber Hilfe benötigt, lasst es uns einfach wissen!

 

Mit solidarischen Grüßen,

Stephan und Markus


 

Weitere Informationen und Termine findet ihr wie immer auf unserer Homepage:

https://www.dielinke-duisburg.de

und natürlich zum aktuellen Tagesgeschehen und weitere Termine bei Facebook:
https://www.facebook.com/DieLinke.Duisburg

 

Solidarische Grüße,

euer Kreisvorstand,

i.A.  Stephan Kleiböhmer und Markus Menzel


 
 
 

Impressum

Die LINKE. Kreisverband Duisburg
Gravelottestr. 28
47053 Duisburg
Telefon: 02 03 / 98 52 41 99
kreisverband@dielinke-du.de