Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

04.10. Pressemitteilung: LINKE für Erhalt des Hambacher Forstes

Soli-Demo „Hambi bleibt!“ am 11.10. am Duisburger Hauptbahnhof

 

„Mit der Rodung der Reste des Hambacher Forstes geht ein in dieser Form einzigartiger, uralter und naturnaher Wald verloren.“, sagt Kreisvorstandsbeisitzer Julien Soufian Gribaa, „Seine Vernichtung in den letzten Zügen der bereits auslaufenden Braunkohlewirtschaft ist ein Verbrechen an Mensch und Natur und auch eine Schande für die Landesregierung in NRW. 75 % der Bevölkerung sind gegen die Abholzung und die Profitinteressen des RWE-Konzerns.“

„Gerade wir in Duisburg wissen, als Betroffene der ausgesetzten Baumschutzsatzung, wie wichtig der Erhalt von Naturflächen und Bäumen für uns alle sind. Als Naherholungsraum, für unsere Gesundheit, für das Klima und die Luftqualität.“, so  der Kreissprecher der Duisburger Linken, Lukas Hirtz.

Viele Duisburgerinnen und Duisburger, auch in der Linken, sind bereits in Sachen Umweltschutz aktiv und waren bereits mehrfach im Hambacher Forst zur Unterstützung der Aktiven und Initiativen. Die nächste Großdemonstration findet an diesem Samstag, den 6. Oktober, im Hambacher Forst statt und es werden wieder viele Duisburgerinnen und Duisburger daran teilnehmen. Am letzten Wochenende waren insgesamt schon circa 15000 Menschen dabei und diesmal sollen es deutlich mehr werden. DIE LINKE in NRW und auch in Duisburg unterstützen diese Proteste.

In vielen Städten im Bundesgebiet haben bereits Solidaritätsdemonstrationen und -kundgebungen mit schätzungsweise mehreren hunderttausend Menschen stattgefunden. DIE LINKE.Duisburg ruft zu einer Kundgebung und Demonstration, „Hambi bleibt!“, am 11. Oktober um 18 Uhr am Portsmouthplatz am Duisburger Hauptbahnhof auf.

Pressemitteilung als PDF...


Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Du kannst hier sofort und online Parteimitglied werden!

Die LINKE Stadtzeitung für Duisburg:

Ausgabe August/September 2018

Newsletter

Sozialberatung

jeden Mittwoch von 10-13 Uhr im Parteibüro DIE LINKE., Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Hotline: 0177/26 86 512

Bitte bringen Sie die kompletten Unterlagen mit

Für die Wiedereinführung der Baumschutzsatzung!

Kettensägenmassaker stoppen!!!

Lade hier die Unterschriftenlisten für die Wiedereinführung der Baumschutzsatzung herunter und sammle Unterstützer*innen! Oder unterzeichne direkt die Online-Petition!