Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Duisburg, Julien Gribaa

Pressemitteilung: „Auf einen klugen Kopf passt kein Stahlhelm“

Zum Tod des Friedensaktivisten Willi Hoffmeister

 

Willi Hoffmeister, der sich mehr als 60 Jahre in der Friedensbewegung engagiert hat und einer der wesentlichen Hauptorganisatoren des Ostermarsches Rhein-Ruhr gewesen ist, ist im Alter von 88 Jahren verstorben.

Der Gewerkschafter, Kommunist, Antifa- und Friedensaktivist aus Dortmund ist erst vor kurzem mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt worden, obwohl er schon am Krankenbett lange überlegt hat, diesen Orden eines Staates der sich spätestens seit der Beteiligung am Jugoslawien-Krieg als konflikttreibender Akteur an Auslandseinsätzen zu beteiligen und der auch maßgeblich durch seine Rüstungsexporte für viele Tote, für Leid und Vertreibung auf der Welt mitverantwortlich ist. Er nahm das Bundesverdienstkreuz im Namen der gesamten Friedensbewegung an.

Mirze Edis, Duisburger Direktkandidat der Partei DIE LINKE. für die Bundestagswahl, sagt dazu: „Alle Menschen, die im Ruhrgebiet aufgewachsen sind und sich für Friedensthemen, Abrüstung und auch Antifaschismus interessieren, kamen sehr schnell mit dem Namen Willi Hoffmeister in Berührung. Willi hat sich viele Jahrzehnte unermüdlich als Mitglied der IG Metall gewerkschaftlich eingebracht, und nicht nur viele Friedensdemonstrationen organisiert und die Friedensbewegung im Ruhrgebiet mitgeprägt. Ich verbeuge mich vor seinem Lebenswerk. Mit seinem Tod hat die Friedensbewegung einen engagierten Genossen verloren, der fehlen wird.“

Pressemitteilung als PDF...


Gegendemonstration - PEGIDA NRW STOPPEN - 08.11.2021

Für den 08.11.2021 hatte PEGIDA zu einer Demonstration vor dem Duisburger HBF aufgerufen - natürlich haben wir als Partei DIE LINKE zusammen mit ca. 300 anderen Antifaschist*innen gezeigt: Duisburg ist bunt, Duisburg ist solidarisch - für braune Hetze ist kein Platz bei uns.

Die LINKE Stadtzeitung für Duisburg

Die neue Ausgabe ist da!

Nummer 74: Frühjahr/Sommer 2021

Standpunkt als PDF...

DIE LINKE. NRW unterstützt die Initiative "Gesunde Krankenhäuser in NRW – für ALLE!"

Alle Informationen und Unterschriftenlisten unter:

https://gesunde-krankenhaeuser-nrw.de/

 

Broschüre zu den Duisburger Kommunalfinanzen

Duisburg - Wie eine Stadt kaputtgespart wird

Die Broschüre ist in großer Stückzahl im Kreisverband Duisburg erhältlich.

In Duisburg stehen und fallen alle Entscheidungsspielräume mit einer nachhaltigen Lösung der Altschuldenfrage zusammen.

DIE LINKE hat hier konkrete Vorschläge, wie diese Lösung aussehen muss. Die Antworten findet man in unserer Wahlkampfbroschüre "Duisburg - Wie eine Stadt kaputtgespart wird"

Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Für eine klare Haltung gegen Rassismus und Faschismus. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Für eine soziale und ökologische Wende! Du kannst hier sofort und online Parteimitglied werden!

Newsletter

Sozialberatung

jeden Mittwoch von 10-13 Uhr im Parteibüro DIE LINKE., Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Hotline: 0176 - 39 44 55 23

Bitte bringen Sie die kompletten Unterlagen mit