Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Duisburg, Julien Gribaa

Pressemitteilung: Duisburger SPD in einer schwierigen Lage

Die Uneinigkeit innerhalb der Duisburger SPD wurde am vergangenen Samstag auf ihrem digitalen Parteitag deutlich. Eine Mehrheit stimmte gegen eine Satzungsänderung, die eine Doppelspitze möglich machen würde, während sich bei einer vorhergegangenen Mitgliederbefragung eine Mehrheit für eine Doppelspitze, bestehend aus Sarah Phillip und Sören Link, ausgesprochen hat.

Mirze Edis, Duisburger Direktkandidat der Partei DIE LINKE. für die Bundestagswahl, sagt dazu: „Die Duisburger SPD ist durch ihre Zerstrittenheit in eine sehr schwierige Lage geraten. Nicht einmal eine gleichberechtigte Doppelspitze konnte sich mehrheitlich durchsetzen. Ich hoffe, dass Sören Link durch seine innerparteiliche Niederlage nicht als Oberbürgermeister geschwächt ist. Vom Sieg Mahmut Özdemirs enttäuschte Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten lade ich ein, unserer solidarischen Duisburger LINKEN beizutreten.“

Pressemitteilung als PDF...


Gegendemonstration - PEGIDA NRW STOPPEN - 08.11.2021

Für den 08.11.2021 hatte PEGIDA zu einer Demonstration vor dem Duisburger HBF aufgerufen - natürlich haben wir als Partei DIE LINKE zusammen mit ca. 300 anderen Antifaschist*innen gezeigt: Duisburg ist bunt, Duisburg ist solidarisch - für braune Hetze ist kein Platz bei uns.

Die LINKE Stadtzeitung für Duisburg

Die neue Ausgabe ist da!

Nummer 74: Frühjahr/Sommer 2021

Standpunkt als PDF...

DIE LINKE. NRW unterstützt die Initiative "Gesunde Krankenhäuser in NRW – für ALLE!"

Alle Informationen und Unterschriftenlisten unter:

https://gesunde-krankenhaeuser-nrw.de/

 

Broschüre zu den Duisburger Kommunalfinanzen

Duisburg - Wie eine Stadt kaputtgespart wird

Die Broschüre ist in großer Stückzahl im Kreisverband Duisburg erhältlich.

In Duisburg stehen und fallen alle Entscheidungsspielräume mit einer nachhaltigen Lösung der Altschuldenfrage zusammen.

DIE LINKE hat hier konkrete Vorschläge, wie diese Lösung aussehen muss. Die Antworten findet man in unserer Wahlkampfbroschüre "Duisburg - Wie eine Stadt kaputtgespart wird"

Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Für eine klare Haltung gegen Rassismus und Faschismus. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Für eine soziale und ökologische Wende! Du kannst hier sofort und online Parteimitglied werden!

Newsletter

Sozialberatung

jeden Mittwoch von 10-13 Uhr im Parteibüro DIE LINKE., Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Hotline: 0176 - 39 44 55 23

Bitte bringen Sie die kompletten Unterlagen mit