Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Termindetail

14:30 Uhr

Schwimmdemo gegen das Badeverbot - Masurenufer: Runter von der Spassbremse!

Auf zur Schwimmdemo! Am 24.07.2021,14:30 Uhr, Treffpunkt Uferbereich vor dem ETuS-Lokal, Masurenallee 331, 47279 Duisburg, in Schwimmkleidung, Bademantel, mit SUP, Segelboot, Schwimmente, mit Fahne und Transparent oder einfach nur so!

 

Weg mit dem Badeverbot! Es ist sinnlos und ungerecht. Paddeln und Segeln ist erlaubt, aber für Schwimmen gibt es Bußgelder. Vom Vereinsgelände und den exklusiven Villen am See geht es ungehindert ins Wasser. Das Verbot trifft nur die einfachen Menschen.

 

Der Zugang zum Masurenufer muss für alle erhalten bleiben. Vage Versprechen reichen uns nicht. Der Uferbereich ist öffentlicher Raum und wir wollen wissen und mitbestimmen, was hier passiert. Die Sechs-Seen-Platte ist Duisburgs schönstes Naherholungsgebiet und es gehört uns! Wir lassen uns nicht zugunsten der 8.000  neuen Bewohner:innen der geplanten Siedlung von hier vertreiben!

Naherholung und Naturschutz! Der Wald und die Seen sind die grüne Lunge im Duisburger Süden. Ein vielfältiges Biotop und eine Frischluftschneise für Neudorf und Innenstadt. Nach der Fertigstellung von 6-Seen-Wedau muss gesichert sein, dass nicht noch mehr Grünflächen und Natur  Straßen und Häusern weichen müssen. Wir wollen das  schon lange versprochene Naturschutzgebiet rund um den sechsten See und Maßnahmen zum Erhalt und zur Verbesserung der Biotopqualität von Wald und Wasser.

Wohnen am See für alle! Wir wollen bezahlbaren Wohnraum für junge Familien, für die Krankenschwester und den Paketboten, einen lebendigen und sozialgemischten Stadtteil, autoarm und klimagerecht! Und kein Luxusquartier für Wohlhabende!

Postkarte zur Schwimmdemo hier als PDF herunterladen...

In meinen Kalender eintragen
zurück zur Terminliste

Regelmäßige Termine

Beachtet auch die regelmäßigen Termine der Ortsverbände sowie AKs und AGs.

Zur Verringerung der Termindichte finden alle AGs bzgl. des Kommunalwahlprogramms zeitgleich mit den Arbeitskreisen statt.

Die folgenden AKs bzw. AGs finden unregelmäßig statt. Bei Interesse könnt ihr euch an die entsprecheden Ansprechtpartner wenden:

  • AK Jugendhilfe: martina.ammann-hilberath@linksfraktion-duisburg.de
  • AK Finanzen und Personal: buero03@linksfraktion-duisburg.de
  • AK Migration: mirze.edis@linksfraktion-duisburg.de
  • AK Umwelt: drfeld@gmx.de

Termine der Fraktion

Unsere Fraktion im Rat der Stadt hat ebenfalls regelmäßige Termine. Alle unsere Sitzungen und Treffen sind öffentlich. Gäste und Interessierte sind herzlich eingeladen und immer willkommen.