Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Duisburg, Julien Gribaa

Pressemitteilung: Unhaltbare Zustände in Duisburger Ausländerbehörde beenden

Lange Wartezeiten auf einen Termin schaffen soziale Notlagen DIE LINKE. Duisburg und die Linksfraktion Duisburg hatten in den letzten Jahren bei vielen Behörden auf oft deutlich verzögerte Bereitstellung von bürgernahen Dienstleistungen hingewiesen. Die Situation auf die durch Stellenabbau bedingte Personalsituation in Duisburg wurde durch die Corona-Bedingungen nur weiter verschärft. Auch die Ausländerbehörde in Duisburg ist massiv betroffen. Weiterlesen


DIE LINKE. Duisburg, Julien Gribaa

Pressemitteilung: Kündigungen bei Sana dienen nur Profitinteressen

Tag der Pflege am 12. Mai 2021: Kundgebung 12:30 Uhr Kliniken Wedau DIE LINKE. unterstützt seit vielen Jahren durch ihre Pflegekampagne Aktionen rund um den „Tag der Pflegenden“, der jedes Jahr zur Erinnerung an Florence Nightingale am 12. Mai begangen wird. In die aktuelle Corona-Krise, auch wenn die Fallzahlen sinken bleibt die Situation angespannt, fällt nun die wenige Tage alte Meldung, dass der Sana-Konzern bundesweit ca. 1000 Arbeitsstellen streichen will. Bei den Sana-Kliniken in Wedau sind 40 Arbeitsplätze betroffen. Weiterlesen


DIE LINKE. Duisburg, Nadine Bendahou

Pressemitteilung: Zur Kasse bitte! – Danke heißt mehr Gehalt!

DIE LINKE. Duisburg solidarisiert sich mit den Gehaltsforderungen im Einzelhandel DIE LINKE. Duisburg unterstützt die mehr als berechtigten Forderungen der Beschäftigten im Einzelhandel nach mehr Gehalt. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft NRW (ver.di NRW) wird am 5. Mai die Tarifverhandlungen mit der Arbeitgeberseite des Einzelhandels beginnen. Die Gewerkschaft ver.di fordert für die rund 700.000 Beschäftigten 4,5 Prozent plus 45 Euro mehr Gehalt, Lohn und Auszubildendenvergütung, ein Mindeststundenentgelt von 12,50 Euro und endlich eine Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen im Handel. Weiterlesen


DIE LINKE. Duisburg, Julien Gribaa

Pressemitteilung: Erneute GroKo aus SPD und CDU zementiert Stillstand

Durchentscheiden nach „Gutsherrenart“ schadet der Demokratie in Duisburg Aus Sicht des Kreisverbands DIE LINKE. Duisburg war spätestens bei der letzten Ratssitzung am 19. April offensichtlich: Die informelle Große Koalition aus SPD und CDU wird in Duisburg fortgeführt. Heute wurde seitens der SPD der Abbruch der Kooperationsgespräche bekannt gegeben und durch Grüne Duisburg bestätigt. Weiterlesen


DIE LINKE. Duisburg; Nadine Bendahou; Julien Gribaa

Pressemitteilung: Für soziale Sicherheit, Frieden und Klimagerechtigkeit - Zeit zu handeln!

DIE LINKE. startete in dieser Woche in Berlin mit der Vorstellung des Leitantrages „Zeit zu handeln. Für soziale Sicherheit, Frieden und Klimagerechtigkeit“ zum Wahlprogrammparteitag im Juni 2021 durch unsere Parteivorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler in den Bundestagsvorwahlkampf. Weiterlesen

Kommende Veranstaltungen

  1. 18:30 Uhr

    Mitgliederversammlung (Videokonferenz)

    In meinen Kalender eintragen

Top-Nachricht aus NRW


DIE LINKE NRW

Streik im NRW-Einzelhandel: LINKE wirbt um Unterstützung für Beschäftigte

Im Tarifkonflikt mit dem Handelsverband NRW unterstützt DIE LINKE NRW die Beschäftigten im Einzelhandel. DIE LINKE ruft dazu auf, mit Solidarität und Verständnis auf die zu erwartenden Einschränkungen... Weiterlesen

Vor Ort

In fast allen Stadtbezirken arbeiten wir direkt vor Ort. Du wohnst in der Nähe oder willst selbst eine Gruppe in Deiner Nachbarschaft aufmachen? Hier findest Du alle Infos über unsere Ortsverbände.

Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter*innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst mitmachen? Bring dich ein: Werde aktiv in den Ortsverbänden, den Arbeitskreisen der Fraktion oder den Arbeitsgemeinschaften!


Das erste Kampagnenvideo zur Bundestagswahl

DIE LINKE braucht Dich. Für eine sozial-ökologische Wende. Gemeinsam machen wir das Land gerecht. Jetzt!

Am 26. September: DIE LINKE. wählen.

An unsere Mitglieder

Bitte Adress- und Kontaktdaten prüfen

Liebe Mitglieder.

In letzter Zeit häufen sich vermehrt E-Mail-Rücksendungen wegen falscher E-Mail-Adressen, aber auch bei Einladungen und Co. erhalten wir Briefsendungen von der Post zurück, weil die postalische Anschrift nicht mehr stimmt. Oftmals sind auch hinterlegte Festnetz- und Mobilfunknummern nicht erreichbar.

Daher möchten wie euch bitten, wenn ihr bereits längere Zeit keine Mail oder Post mehr von uns erhalten habt, diese Daten zu überprüfen und uns ggf. eure neuen Kontaktinformationen zuzuzsenden.

Eure Daten könnte ihr übrigens ganz leicht, z.B. nach einem erfolgten Umzug oder Kontowechsel, selber ändern unter:

https://www.die-linke.de/partei/fuer-mitglieder/aenderungsformulare/

 

Oder ihr schickt uns einfach eine E-Mail an: kreisverband@dielinke-du.de

Die LINKE Stadtzeitung für Duisburg

Die neue Ausgabe ist da!

Nummer 74: Frühjahr 2021

Standpunkt als PDF...

Schluss mit dem Lockdown-Jojo!

Nicht nur zum Tag der Arbeit: Strategiewechsel in der Pandemiebekämpfung herbeiführen

Mehr Infos dazu unter:

1 Die dritte Welle brechen

2 #zerocovid_DieLinke

DIE LINKE fordert: Impfen rettet Leben - Gebt die Impfpatente frei

Aufruf jetzt unterzeichnen

Hier den Aufruf unterzeichnen:

https://www.die-linke.de/mitmachen/linksaktiv/impfpatente-frei/

DIE LINKE. NRW unterstützt die Initiative "Gesunde Krankenhäuser in NRW – für ALLE!"

Alle Informationen und Unterschriftenlisten unter:

https://gesunde-krankenhaeuser-nrw.de/

 

Broschüre zu den Duisburger Kommunalfinanzen

Duisburg - Wie eine Stadt kaputtgespart wird

Die Broschüre ist in großer Stückzahl im Kreisverband Duisburg erhältlich.

In Duisburg stehen und fallen alle Entscheidungsspielräume mit einer nachhaltigen Lösung der Altschuldenfrage zusammen.

DIE LINKE hat hier konkrete Vorschläge, wie diese Lösung aussehen muss. Die Antworten findet man in unserer Wahlkampfbroschüre "Duisburg - Wie eine Stadt kaputtgespart wird"

Solidarisch aus der Krise

Menschen vor Profite!

Hier unser Flyer für Duisburg und die Corona-Krise

Entstanden u.a. durch Ideen unseres Aktiven-Treffens. Jeden Donnerstag um 18 Uhr im Wintergarten in Hochfeld

Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Für eine klare Haltung gegen Rassismus und Faschismus. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Für eine soziale und ökologische Wende! Du kannst hier sofort und online Parteimitglied werden!

Newsletter

Sozialberatung

jeden Mittwoch von 10-13 Uhr im Parteibüro DIE LINKE., Gravelottestr. 28, 47053 Duisburg

Hotline: 0176 - 39 44 55 23

Bitte bringen Sie die kompletten Unterlagen mit