Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


DIE LINKE. Duisburg, Barbara Laakmann

Zum Tod von Frank Baier: "Er war ein Kämpfer und sein Schwert das Lied.“

Frank Baier starb am 9. April 2022 in Homberg im Alter von 79 Jahren. Er war Sänger, Poet, Mahner, Lebenskünstler. Immer in Bewegung und immer in den Bewegungen. Er hielt die Erinnerung wach an den frühen Kapitalismus, an die Rote Ruhrarmee, an die Kämpfe in den Hütten und Zechen, an die Kämpfe der „kleinen Leute“. Vor allem im Kampf um den Erhalt der Rheinpreußensiedlung ist er in Erinnerung. Er stand ohne Wenn und Aber an der Seite derjenigen, die um ihr Recht kämpfen mussten. Weiterlesen


DIE LINKE. Duisburg

Pressemitteilung OV Homberg/Ruhrort/Baerl: Süßes für Kinder - Infos für die Erwachsenen

Traditioneller Stand der LINKEn auf dem Hochheider Markt Am Samstagvormittag wird es auf dem Wochenmarkt in Hochheide wieder einen Infostand mit Schoko für die Kinder geben. Weiterlesen


DIE LINKE. Duisburg

Stellungnahme Kreisverband DIE LINKE. Duisburg zum Wahlkampf des CDU Kandidaten Deniz Güner

Integration und Antidiskriminierung statt Rassismus Die jahrelange Diskriminierung von Menschen aus Südosteuropa in Duisburg zeigt Wirkung und wird immer unverhohlener von Entscheidungsträgern aus Politik und Verwaltung vorgelebt. Mittlerweile gehen bürgerliche Parteien, wie die CDU offen mit Vorurteilen und rassistischen Ressentiments gegen bestimmte Menschengruppen auf Wählerfang. Deniz Güner, Landtagskandidat der CDU, greift rassistische und menschenfeindliche Wahlkampfpositionen von rechtsextremen Parteien auf. Weiterlesen


DIE LINKE. Duisburg; Julien Gribaa

Pressemitteilung/Veranstaltungshinweis: Professor Doktor Gerhard Trabert kommt nach Marxloh

Bundespräsidentenkandidat DIE LINKE zu Gast im Petershof DIE LINKE. Kreisverband Duisburg freut sich sehr, bekannt geben zu dürfen, dass Prof. Dr. Gerhard Trabert am kommenden Montag ab10:00 Uhr die Zeit gefunden hat, uns in Duisburg besuchen zu können. Er wird zuerst von Pater Oliver im Petershof in Marxloh empfangen und danach an einem geführten Rundgang in Marxloh teilnehmen. Weiterlesen


DIE LINKE. Duisburg, Helen Klee

Pressemitteilung: Nein zur Osttangente! – Für eine echte Alternative zu LKW-Stau und Verkehrslärm!

„Die Verkehrssituation in Duisburg-Rheinhausen mit vielen LKW ist für die Anwohner*innen belastend, für Radfahrer*innen, Fußgänger*innen, insbesondere Kinder gefährlich – da gibt es nichts zu beschönigen. Dass sich diese Verkehrsüberbelastung durch LKW, wie sie auch in Hochfeld und andernorts deutlich zu spüren ist, nicht von selbst lösen wird ist offensichtlich. Eine nachhaltige Lösung muss her und zwar so schnell wie möglich.“, kommentiert Helen Klee, stellvertretende Kreissprecherin DIE LINKE. Duisburg und Direktkandidatin zur Landtagswahl NRW im Wahlkreis Duisburg II die von CDU und SPD geplante Osttangente, die den Schwerlastverkehr zur neuen A40 Brücke führen und somit von den Straßen in Rheinhausen wegleiten soll. Weiterlesen


DIE LINKE. Duisburg, Julien Gribaa

Pressemitteilung: Mitglieder der LINKEn in die Belegschaftsvertretungen wählen!

Betriebsratswahlen bei den Duisburger Stahlbetrieben HKM und tks Alle vier Jahre wird in den Betrieben gewählt, immer zwischen dem 1. März und 31. Mai. In diesem Jahr ist es wieder so weit. Viele unserer Mitglieder sind schon gewerkschaftlich organisiert und/oder im Betriebsrat aktiv. DIE LINKE stand und steht immer an der Seite der Beschäftigten und hatte immer konkrete Vorschläge zur Erleichterung von Betriebsratswahlen und den besseren Schutz für Betriebsräte und Kandidat:innen gemacht und verbesserte rechtliche Regelungen gefordert. Denn Arbeit ist besser #mitbestimmt! Weiterlesen


DIE LINKE. Duisburg

Solidarität mit den Menschen in der Ukraine

Spendenmöglichkeiten für Geflüchtete aus der Ukraine in Duisburg (nicht vollständig) Flüchtingshilfe Neudorf  Website Mail: info@fluechtlingshilfe-neudorf.de   Petershof Marxloh Mittelstr. 2, 47169 Duisburg Website Mail: sekretariat@georgswerk.de Tel.: 0203 500 66 07 Bitte nehmt vorher Kontakt auf und erfragt, welche Form von Spenden momentan gebraucht werden. Spendenmöglichkeiten für Menschen in der Ukraine Die SEEBRÜCKE Duisburg sammelt Spenden für die Menschen in der Ukraine, für Medikamente, Verbandszeug, Hygieneartikel, Nahrungsmittel, Trinksäcke und Schlafsäcke, etc.  Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales IBAN DE86 3505 0000 0200 0128 96 Stichwort Seebrücke Solidaritätsnote mit den Menschen in der Ukraine Weiterlesen


Pressemitteilung: Bewegung bei der SPD: Landesbeteiligung und grüner Stahl

DIE LINKE. Duisburg begrüßt Forderungen für Stahlindustrie Bereits im Dezember 2021 stellte die NRW SPD ein Fünf-Punkte-Programm für eine Stahlinitiative in NRW vor. Aus linker Sicht sind die wichtigsten Programmpunkte, dass die SPD durch den Ausbau von Wasserstofftechnologien die Produktion von klimaneutralem Stahl fördern und eine Abnahmequote von grünem Qualitätsstahl bei öffentlichen Aufträgen des Landes NRW festlegen möchte. Zur Sicherung der Stahlstandorte und Arbeitsplätze wird eine Landesbeteiligung, zunächst bei Thyssenkrupp Steel Duisburg, gefordert. Weiterlesen


DIE LINKE. OV Mitte, Horst-Werner Rook

OV Mitte. Pressemitteilung: „Ideales Team für Ortsverband Mitte“

Einstimmig wurden sie als Sprecher:innen des Ortsverbands Mitte der Duisburger LINKEN auf einer Online-Konferenz gewählt, Anabella Peters und Birane Gueye, die mit viel Elan und Ideen loslegen wollen. Gewählt wurden beide auf der Jahreshauptversammlung des Ortsverbands Mitte, der die Stadtteile Neudorf bis Neuenkamp und Duissern bis Wanheimerort umfasst. Weiterlesen


DIE LINKE. Duisburg, Helen Klee

Pressemitteilung: „Corona-Spaziergänge“: Seite an Seite mit Rechtsextremen

DIE LINKE. Duisburg beteiligt sich an den Gegenprotesten „Wenn rechtsextreme Parteien wie „Der III. Weg“, „DIE RECHTE“, die AfD oder auch die Rassist:innen von Pegida NRW zur Teilnahme an einer Demonstration aufrufen, sollte für jede und jeden Teilnehmende:n klar sein, mit wem sie oder er da auf der Straße steht“, kommentiert Helen Klee, stellvertretende Kreissprecherin DIE LINKE. Duisburg die Versammlungen gegen die Corona-Maßnahmen in Duisburg. Weiterlesen

Anfragen

Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte unser Kreisbüro unter: kreisverband@dielinke-du.de